STEGER

PREGO

8.DEZEMBER 2019

|

MARIANISCHER SAAL LUZERN

17.00 UHR

Maurice Steger Blockflöte   Ignacio Prego Cembalo

Barockes Leben und Feste, barockes Essen und Musik: so präsentiert sich die farbenprächtige Epoche, in der Händel wirkte. Bei seinen Opernaufführungen in London gab es lange Pausen. Händel kam aus dem Orchestergraben nach oben und spielte am Cembalo musikalische Einlagen zu den üppigen Dinners, bei denen alle Beteiligten ihren Gaumenfreuden frönten. Der sensationelle Blockflötensolist Maurice Steger hat die besten Pausenstücke von Händel ausgegraben und präsentiert Bijoux und Preziosen von diesen Anlässen. So entsteht ein schillerndes musikalisches Porträt dieser Zwischenspiele. Der international tätige Steger beweist hier seine raffinierte Vielseitigkeit in überzeugenden Interpretationen, zusammen mit dem agilen und fantasiereichen Cembalisten Ignacio Prego.

Giuseppe Sammartini Sonata B-Dur | Anonymus A Ground | Georg Friedrich Händel Suite für Cembalo Nr. 3 d-Moll Sonate a-Moll | Gottfried Finger A Ground | Argancelo Corelli Sonata G-Dur, op. 5, Nr. 11

PROGRAMM «MR. HANDEL’S DINNER»

KARTEN RESERVATION

PREIS: 45.- CHF