QUATUOR

MODIGLIANI

2. FEBRUAR 2020

18.00 UHR

MUSEUM SAMMLUNG ROSENGART

Amaury Coeytaux Violine | Loic Rio Violine | Laurent Marfaing Viola |

François Kieffer Violoncello 

Aussergewöhnliche Leidenschaft und absolut hervorragendes Zusammenspiel haben das Quartuor Modigliani zu einer selten erreichten Meisterschaft geführt. Heute kennzeichnen eine künstlerische Kompetenz und ein schlanker wie transparenter Klang ihre Interpretationen. Das Ensemble will damit etwas möglichst Eigenes und etwas Einzigartiges schaffen, genauso wie früher bereits der Maler Amedeo Modigliani, der dem Quartett Pate gestanden hat für die Namensgebung. 2003 in Paris gegründet, haben die vier jungen Künstler des Quartetts grosse Teile der Welt bereist: Ganz Europa, Japan, Nord- und Südamerika sowie Australien; sie sind in den grossen Musikzentren und bei wichtigen Festivals aufgetreten.

PROGRAMM

Joseph Haydn Streichquartett d-Moll, op. 76, Nr. 2, Hob. III:76, „Quintenquartett‘‘ Maurice Ravel Streichquartett F-Dur Peter Iljitsch Tschaikowsky Streichquartett Nr. 3 es-Moll, op. 30

KARTEN RESERVATION

PREIS: 45.- CHF