GKML_Dinner_Web-2-min.jpg

LATENIGHT CONCERT 
&DINNER

«Variationen»

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kammermusik, Marianischer Saal Luzern 

Freitag, 25. November 2022  |  21.00 Uhr  |  Marianischer Saal Luzern  |  Extrakonzert (Abo) mit Dinner

Hanna Weinmeister Violine  |  Jürg Dähler Viola  |  Thomas Grossenbacher Violoncello

 

Bis heute gehören Johann Sebastian Bachs Goldberg-Variationen von 1741 zu den bedeutendsten Werken der Musikgeschichte. Eine Anekdote, welche die Historiker den beiden ältesten Bachsöhnen zuschreiben, dokumentiert die Entstehungsgeschichte der «Aria mit 30 Veränderungen»: «Einst äusserte der Graf [gemeint ist Graf Hermann Carl von Keyserlingk] gegen Bach, dass er gern einige Clavierstücke für seinen Goldberg [gemeint ist der Hofcembalist Johann Gottlieb Goldberg] haben möchte, die so sanften und etwas muntern Charakters wären, dass er dadurch in seinen schlaflosen Nächten ein wenig aufgeheitert werden könnte.» 

 

In der Bearbeitung für Streichtrio kommt die polyphone Textur der Musik besonders plastisch zur Geltung. Besonders, wenn das Trio aus Hanna Weinmeister, Jürg Dähler und Thomas Grossenbacher sie spielt: Die drei Kammermusiker:innen mit Solo-, Orchester- und Pädagogik-Erfahrung beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv mit den Goldberg-Variationen und kennen sie bis ins reizvollste Detail.

Beginnen Sie den Abend mit kulinarischen Variationen: Das Restaurant Wilden Mann Luzern hat für unser Extrakonzert ein 3-Gänge-Menü zusammengestellt, bei dem Sie sich auf die Goldberg-Variationen einstimmen können. Das Restaurant Wilden Mann mit historischem Ambiente liegt nur zwei Gehminuten vom Marianischen Saal entfernt. Vor dem Konzert wird Brigitte Lang in die Welt der Goldberg-Variationen einführen. Und bevor Sie sich im Anschluss an die Musik «etwas munter» auf den Heimweg machen, servieren wir Ihnen einen Goldschlummertrunk im Foyer des Marianischen Saals. Auf dass Sie dann zu gegebener Zeit «ein wenig aufgeheitert» und hoffentlich sanft in den Schlaf finden...

18.30 Uhr  Dinner im Restaurant Wilden Mann Luzern (CHF 68; beschränkte Platzzahl)

20.30 Uhr  Konzerteinführung mit Brigitte Lang

21.00 Uhr  Konzert im Marianischen Saal Luzern (Abokonzert)

22.00 Uhr  Goldschlummertrunk im Foyer (im Ticketpreis inbegriffen)

Preise Konzert: CHF 45  |  CHF 40 (AHV)  |  CHF 15 (U27)  |  CHF 5 (U12)

Preis: Dinner & Schlummertrunk im Restaurant Wilden Mann Luzern, CHF 68

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kammermusik, Marianischer Saal Luzern  |  Saison 2022/23