GKML_Boesiger-Web-3-min.jpg

LANG&

BOESIGER

«Wasserwelten»

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kammermusik, Marianischer Saal Luzern 

Freitag, 28. und Samstag, 29. April 2023  |  18.15 Uhr  |  Hotel Beau Séjour Luzern  | Feierabendkonzert 2 «Musik und Wort»

Yvonne Lang Klavier  |  Christiane Boesiger Lesung

 

Alfonsina Storni war eine argentinische Avantgarde-Schriftstellerin mit Wurzeln in der Schweiz. Sie wurde 1892 in Lugano geboren und lebte ab 1896 mit ihren schweizerisch-italienischen Eltern in Argentinien. Die Sängerin, Schauspielerin und Dramaturgin Christiane Boesinger beschäftigt sich intensiv mit Stornis Schriften. Mit dem Wasserwelten-Programm setzt sie die Spurensuche nach der visionären Dichterin fort – und das Publikum lernt eine Frau kennen, die im Argentinien des frühen 20. Jahrhunderts um Autonomie kämpfte und sich für die rechtliche Gleichstellung der Frau einsetzte. Gemeinsam mit der Pianistin Yvonne Lang entstand so eine Collage aus Stornis Texten und Klavierwerken des Impressionismus und der Romantik, wobei sich das Thema Wasser wie ein roter Faden durch Musik und Text zieht.

«Wasserwelten»

Alsonsia Storni Texte  |  Claude Debussy Reflets dans l’eau |  Franz Liszt «Auf dem Wasser zu singen» (Franz Schubert)  |  Richard Wagner «Elsas Traum» (Lohengrin)  |  Frédéric Chopin Werkauswahl

Preise Konzert: CHF 20  |  CHF 15 (U27)  |  CHF 5 (U12)

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Kammermusik, Marianischer Saal Luzern  |  Saison 2022/23