GKML_25_pink.png

JUBILÄUMSPROGRAMM 2020/21

ARCIS SAXOPHON

QUARTETT

AUSVERKAUFT!

|

18. OKTOBER 2020

HANS ERNI MUSEUM

18.30 UHR

Claus Hierluksch Sopransaxophon | Ricarda Fuss Altsaxophon

Edoardo Zotti Tenorsaxophon | Jure Knez Baritonsaxophon

Den sinnlichen, fast süchtig machenden Schmelz des Saxophons, kombiniert mit der Ensembletechnik eines Streichquartetts pflegt das Münchner Arcis Saxophon Quartett mit bewundernswertem Können. Leidenschaftlich verbinden die preisgekrönten Vier jazzigen Groove mit Klassik. Es ist ein Glücksfall, dass dieses aussergewöhnliche Ensemble trotz vollem Terminkalender so kurzfristig für das Britische A4 Brass Quartet einspringen kann. A4 Brass ist infolge aktueller Corona-Reisebeschränkungen nicht in der Lage das Konzert in Luzern zu bestreiten.

PROGRAMM

Ferenc Farkas Alte ungarische Tänze

Dimitri Schostakowitsch Jazz-Suite Nr. 1

Antonin Dvorak Streichquartett Nr. 12, F-Dur op. 96 „Amerikanisches“

George Gershwin „Porgy and Bess“- Suite

AUSVERKAUFT! Für dieses Konzert sind leider keine Karten mehr erhältlich.